1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er = treiberbasiert ist)

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er = treiberbasiert ist)

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Sie haben eine ausstehende Zahlung. Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er = treiberbasiert ist)

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er = treiberbasiert ist)

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er = treiberbasiert ist)

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Sie haben eine ausstehende Zahlung. Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Sie haben eine ausstehende Zahlung.

Hallo Sie! Leider habe ich ein paar schlechte Nachrichten für Sie. Vor einigen Monaten habe ich mir Zugang zu Ihren Computern verschafft, = die Sie zum Surfen im Internet benutzen. Daraufhin habe ich Ihre Internetaktivitäten = zurückverfolgt. Nachstehend finden Sie die Abfolge der vergangenen Ereignisse: In der Vergangenheit habe ich mir von Hackern Zugang zu zahlreichen = E-Mail-Konten verschafft (heutzutage ist das eine sehr einfache Aufgabe, = die online erledigt werden kann). Offensichtlich habe ich mich mühelos in Ihr E-Mail-Konto = (gudrun.heusner@caractere-mode.de) eingeloggt. Eine Woche später ist es mir gelungen, einen Trojaner auf den = Betriebssystemen all Ihrer Geräte zu installieren, die für den = E-Mail-Zugang verwendet werden. Eigentlich war das ganz einfach (denn Sie haben auf die Links in den = E-Mails im Posteingang geklickt). Alle cleveren Dinge sind ganz einfach (^^) Die Software von mir ermöglicht mir den Zugriff auf alle = Bedienungselemente Ihrer Geräte, wie Videokamera, Mikrofon und = Tastatur. Ich habe es geschafft, alle Ihre persönlichen Daten sowie den = Browserverlauf und Ihre Fotos auf meine Server herunterzuladen. Ich kann auf alle Ihre Messenger sowie auf E-Mails, soziale Netzwerke, = Kontaktlisten und sogar Chatverläufe zugreifen. Mein Virus aktualisiert ständig seine Signaturen (da er = treiberbasiert ist)

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Settle your debt in order to avoid additional fees.

Dear user of caractere-mode.de! I am a spyware software developer. Your account has been hacked by me couple months ago. The hacking was carried out using a hardware vulnerability through which you went online (Cisco router, vulnerability CVE-2023-20026). I went around the security system in the router, installed an exploit there. When you went online, my exploit downloaded my malicious code (rootkit) to your device. This is driver software, I constantly updated it, so your antivirus is silent all time. Since then I have been following you (I can connect to your device via the VNC protocol). That is, I can see absolutely everything that you do, view and download your files and any data to yourself. I also have access to the camera on your device, and I periodically take photos and videos with you. At the moment, I have harvested a solid dirt… on you… I saved all your email and chats from your messangers. I also saved the entire history of the sites you visit. I note that it is useless to change the passwords. My malware update passwords from your accounts every times. I know what you like hard funs (adult sites). Oh, yes .. I’m

1. Januar 1970 Gudrun Heusner

***SPAM*** Don’t forget to pay the tax within 2 days!

Hi. How are you? I know, it’s unpleasant to start the conversation with bad news, but I have no choice. Few months ago, I have gained access to your devices that used by you for internet browsing. Afterwards, I could track down all your internet activities. Here is the history of how it could become possible: At first, I purchased from hackers the access to multiple email accounts (nowadays, it is a really simple thing to do online). As result, I could easily log in to your email account (gudrun.heusner@caractere-mode.de). One week later, I installed Trojan virus in Operating Systems of all devices of yours, which you use to open email. Frankly speaking, it was rather straightforward (since you were opening the links from your inbox emails). Everything ingenious is quite simple. (o_0)! My software enables me with access to all controllers inside devices of yours, like microphone, keyboard and video camera. I could easily download to my servers all your private info, including the history of web browsing and photos. I can effortlessly gain access to all your messengers, social networks accounts, emails, contact list as well as chat history. Virus of mine constantly keeps refreshing its signatures (because

";